Melt! Booking präsentiert:
Tue
Tuesday
27.04.10
27.04.
Doors
20:00
Start
21:00
Medium 28eba5024d85d813ed5bc80b414fff8a

BOOKA SHADE

"Nanu?"... mag der geneigte Hörer denken. Erinnert ihn "Get Together" von Popmutter Madonnas letztem Album doch fatal an den Clubhit "Mandarine Girl" von Booka Shade. Auch "Saturate" von den Chemical Brothers könnte eine Hommage an Booka Shades Sommerhit "In White Rooms" sein. Selbst Will.I.Am von den Black Eyed Peas borgte sich die Bassline Ihre Dancefloorhymne "Body Language", um darüber rappenderweise der Welt seine Sicht der Dinge zu schildern. Sie alle lassen sich von Arno Kammermeier & Walter Merziger, besser bekannt als das Berliner Electronikduo BOOKA SHADE, musikalisch inspirieren. Im Konzert der "Großen" mitzuspielen ist für Booka Shade nichts Neues, haben doch bereits weltweit erfolgreiche Bands wie Depeche Mode, Roxy Music oder auch Moby bei den Berliner Produzenten Ihre Songs veredeln und in eine weltweit gültige Sprache, nämlich die der Nacht, übersetzen lassen. Die schwer beschäftigten Vollblutmusiker, Labelbetreiber von "Get Physical" und Jet Setter haben vor drei Jahren das letzte Mal in Ihrer Wahlheimat Berlin gespielt. Seitdem ist viel geschehen: fünf weltweite Clubhits vom letzten Album "Movements", diverse Remixe, sowie eine Tournee, die mit fast 160 Konzerten über vier Kontinente nun zurück nach Berlin geführt hat. Am 5. Juni werden Booka Shade die Veröffentlichung des neuen Albums "The Sun and the Neon Light" (ab dem 26.Mai im Handel) mit einem Konzert feiern und dort nicht nur eben jene Clubhits, sondern natürlich auch diese neuen Songs präsentieren. Booka Shade haben sich in den letzten Jahren auf den Festivals dieser Welt den Ruf erarbeitet, eine hervorragende Liveband zu sein. Und das erstaunlicherweise in einem Metier, welches eigentlich Laptoptüfftlern und DJs vorbehalten ist, der elektronischen Tanzmusik. Mit dem neuen Album und der neuen Show kommen die beiden nun wieder auf die Bühne, um mit Drums und Synthesizern, Leds und Projektionen den Schweiß von den Wänden des Lidos tropfen zu lassen. Wer also bisher noch nicht die Chance hatte, ein Booka Shade Konzert zu erleben, sollte sich diese einmalige Gelegenheit diese Band zu sehen nicht entgehen lassen. Denn danach geht das Duo auf Welttournee und vielleicht dauert es wieder drei Jahre bis sie ihrer Heimat wiedereinmal ein Live-Konzert gönnen.

20:00-21:30 Matchbox (DJ Set)
21:30-22:00 Elektrochemie (Live)
22:00-22:30 Matchbox (DJ Set)
22:30 Booka Shade (Live)
Presented by